Löschgruppe Oesdorf hat neue Rettungssäge

Dorina Schlechter, Servicemitarbeiterin der Volksbank in Westheim und Florian Schlüting 1. Vorsitzender des Fördervereins der Löschgruppe Oesdorf

Eine Rettungssäge, auch Säbelsäge genannt, wird im Feuerwehreinsatz zur schnellen Befreiung eingeklemmter Personen eingesetzt. Mit ihr kann eine große Bandbreite diverser Materialien zügig durchtrennt werden. Und somit ist eine schnelle Hilfe und Rettung gewährleistet. Durch die großzügige Spende der Volksbank Marsberg eG konnte die Säge mit zusätzlichen Akkus, einem Schnellladegerät sowie Spezialsägeblätter angeschafft werden. Diese Rettungssäge wird im Einsatzfall die kabelgebundenen Sägen der umliegenden Löschgruppen ergänzen und steht somit nicht nur der Löschgruppe Oesdorf zur Verfügung.