Auch Landwirtschaft ist Teil der heimischen Wirtschaft

Marsberg: Im Rahmen eines Treffens des Mitglieder-WirtschaftsClubs "Ihrer Marsberger Bank" begrüßte Dirk Lüddecke die Teilnehmer auf dem Falgenhof in Helmighausen. Hausherr und Gastgeber Gerd Grünhaupt führte sachkundig durch seinen landwirtschaftlichen Milchvieh-Betrieb und konnte allen Teilnehmern Hintergrundinformationen vermitteln.
Im Rahmen der Besichtigung wurde die artgerechte Tierhaltung erläutert. Kühe sind Herdentiere und fühlen sich in der Gemeinschaft wohl. Dies stellt Grünhaupt durch einen modernen Boxenlaufstall und modernster Melktechnik sicher. Stress wird so vermieden und wirkt sich unmittelbar auf die Qualität der Milchprodukte aus.
Trotz schwieriger Rahmenbedingungen, wie den derzeitigen Verkaufspreisen und Vermarktungsbedingungen ist viel Managementwissen gefordert. Von der Futtermitteloptimierung über die Buchführung, dem Controlling, der Menschenführung bis hin zu den Themen Steuern und Recht wird alles vom Landwirt gefordert. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass der heutige Landwirtsbereich erhebliche Anforderungen an das Management der Hofbesitzer stellt. Bei einem Imbiss wurden noch einige Parallelen zu anderen Wirtschaftszweigen gezogen.
Der Mitglieder-WirtschaftsClub der Volksbank Marsberg richtet sich an selbständige und leitende Angestellte der heimischen Region. Interessierte können sich direkt bei der Bank melden und unverbindlich an den Treffen, die vierteljährig stattfinden teilnehmen.