Schützenbruderschaft Obermarsberg erhält finanzielle Unterstützung

v.l. Dirk Lüddecke, Vorstand der Volksbank Marsberg eG, Sturmius Wegener, 1. Hauptmann, Michaela Künemund, Firmenkundenberaterin der Volksbank Marsberg eG und Jörg Zeh, stellv. Hauptmann

In der denkmalgeschützten Halle der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Obermarsberg 1448 e.V. fallen regelmäßig hohe Renovierungs- und Instandhaltungskosten an.  So konnte sich der traditionelle Verein nach dem Schützenfrühstück am Schützenfest Montag über eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro der Volksbank Marsberg eG freuen. Dieses Geld fließt in die Erneuerung der Küchenausstattung. Diese Dinge sind bereits angeschafft und eingebaut worden und konnten bereits zum diesjährigen Fest genutzt werden.