Der Weihnachtsbaum der Freu(n)de

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre, möchte das Kath. Familienzentrum „Casa Magnus“ und die Volksbank Marsberg auch in diesem Jahr den „Weihnachtsbaum der Freu(n)de“ veranstalten.

Auch in unserer Stadt leben Familien, die bedürftig sind und ihren Kindern vielleicht keine Geschenke zu Weihnachten machen können. Das soll mit Ihrer und unser aller Hilfe anders werden. In der Zeit 05. bis 23. November 2018 liegen in der Volksbank Marsberg und in
„Casa Magnus“ Wunschzettel aus, in die Kinder bedürftiger Familien ihre  Weihnachtswünsche schreiben können.
Diese Wunschzettel werden zunächst einmal gesammelt, auf vorbereitete Sterne geschrieben (natürlich ohne Daten der Kinder!) und an den großen Weihnachtsbaum im Foyer der Volksbank gehängt. Alle spendenwilligen Mitbürger können sich die Wünsche ansehen und wer möchte kann einen Wunsch-Stern mitnehmen und das aufgeführte Geschenk besorgen. Die Geschenke müssen in der Zeit vom 30. November - 07. Dezember 2018 in der  Volksbank oder im Familienzentrum „Casa Magnus“ abgegeben werden. Alternativ steht ein Konto bei der Volksbank zur Verfügung (IBAN: 05400692666008319403; Kath. Kita Hochsauerland gGmbH, Casa Magnus; Verwendungszweck: Der Weihnachtsbaum der Freu(n)de), auf das auch gern Geldspenden getätigt werden können, von denen weitere Geschenke gekauft werden. Da es sich hierbei um Geldgeschenke handelt, ist das Ausstellen von Spendenquittungen leider nicht möglich. Mitarbeiter/Innen von der Volksbank und vom „Casa Magnus“ werden rechtzeitig zu Weihnachten die Geschenke persönlich an die Kinder weiterleiten.
Wir möchten mit dieser Aktion die Gelegenheit zum Teilen, Hoffnung geben, Nächstenliebe zeigen…, also christliche Werte leben. Wenn jeder ein wenig abgibt, geht es anderen besser. Besonders die Kinder sollten uns am Herzen liegen.
Somit bitten wir Sie herzlich, sich an dieser Aktion zu beteiligen!
Sollten Sie noch Fragen dazu haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums „Casa Magnus“  gern zur Verfügung!