Volksbank unterstützt Pfarrheim-Bau

Hans-Jochen Zöllner, Vorstand der Volksbank Marsberg, Eberhard Banneyer, Ortsbürgermeister von Essentho, Michael Rosenkranz und Patric Meyer, Gewerbekundenberater der Volksbank Marsberg (von links).

Nach einer langen Vorbereitungs- und Planungszeit bekommt die katholische Kirchengemeinde Essentho ein neues Pfarrheim. Aufgrund von Feuchtigkeit hätte der Altbau sehr kostenintensiv saniert werden müssen. Des Weiteren wäre ein Anbau eines Aufzugs notwendig gewesen, da die Räumlichkeiten derzeit über zwei Etagen verteilt sind und sich der große Gesellschaftsraum im 1. Obergeschoss befindet. Darum wurde sich für den Neubau des Pfarrheims entschieden. Mit den Bauarbeiten wurde bereits im Mai begonnen. In dem neuen Gebäude wird ein Raum für die Jugendgruppe, das Pfarrbüro, ein Veranstaltungs- und Gesellschaftraum, die Küche und Sanitäranlagen untergebracht. Alles wird ebenerdig und barrierefrei erreichbar sein. Solch ein Neubau ist sehr kostenträchtig. Umso mehr freute sich die Gemeinde über die freundliche Unterstützung der Volksbank Marsberg eG, in Form einer Spende in Höhe von 1000€. Die letzten Arbeiten sollen im November abgeschlossen sein.