Weihnachtsspende der Volksbank Marsberg

Pfarrer Markus Pape, Ursula Brandenburg vom Warenkorb und Dirk Lüddecke; Vorstandsvorsitzender der Volksbank Marsberg

Auch in diesem Jahr verzichtet die Volksbank Marsberg eG auf die Verteilung von Weihnachtsgeschenken an Geschäftspartner und leistet mit dem Geld etwas Gutes. Die diesjährige Weihnachtsspende kommt dem Ökomenischen Warenkorb zu Gute. Dieser unterstützt Personen, die Sozialhilfe, Arbeitslosengeld oder eine Rente unter dem Sozialsatz beziehen. Denn diese können sich gegen Vorlage der Belege ihrer Einkünfte, einen Ausweis ausstellen lassen, welcher sie dazu berechtigt im Warenkorb für sich und ggf. im gleichen Haushalt lebende Familienangehörige einzukaufen. Durch die tatkräftige Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und  lokalen Geschäften, können z.B. Lebensmittel kostengünstig an bedürftige Personen abgegeben werden. Gerne nahm Herr Pfarrer Markus Pape den Scheck über 1.000€ von der Volksbank Marsberg eG für diese wohltätige Geschäftsidee entgegen. „Diese Spende kommt den Menschen zu Gute, die es wirklich benötigen“, freute sich Pfarrer Pape.