Neue E-Bike-Station bei der Volksbank Marsberg

Ludwig Weisgut, Inhaber des Zweiradhauses Albers und Dirk Lüddecke, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Marsberg (rechts).

Der Trend zu E-Bikes ist weiterhin ungebrochen. Das schonende und schnelle Fortbewegungsmittel ist für kleine und große Radtouren geeignet, nicht nur für Senioren, sondern für Jedermann. Die hiesigen E-Biker und alle die ihre Fahrradtour, entlang des Diemelradweges planen,  können sich freuen, denn Marsberg ist um eine neue Servicestation reicher. Am Mittwoch, den 12.09.2018 wurde die Station offiziell eingeweiht. „Wir freuen uns sehr, wieder eine Idee aus den Vertreterstammtischen umgesetzt zu haben“,  verkündete Dirk Lüddecke, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Marsberg eG. Denn ab sofort können E-Bikes kostenlos an der neuen Ladestation, am Hintereingang der Volksbank Marsberg eG, aufgeladen werden. Bei jeder Witterung und zu jeder Tageszeit steht sie zur Verfügung. Diese bietet Stellplätze für bis zu vier Räder. Bis zu drei Bikes können gleichzeitig geladen werden. „Die Handhabung ist ganz simpel“, so Ludwig Weisgut vom Zweiradhaus Albers, „Einfach das eigene Ladegerät an den Strom anschließen und die Ladung kann beginnen.“ Währenddessen können Sie einen Banktermin wahrnehmen, einen gemütlichen Stadtbummel machen oder sich bei Kaffee und Kuchen in der Innenstadt stärken.